Worls of Warcraft

Herzlich willkommen in der Welt von World of Warcraft!

Bist du bereit für die Schlacht um Azeroth, bist du bereit, die Territorien Kalimdor und die Östlichen Königreiche zu erkunden?

Bei World of Warcraft erschaffst du deine ganz eigenen Helden und kannst dabei aus zwölf Klassen und dreizehn unterschiedlichen Spielvölkern auswählen. Du stellst dich den gefährlichsten Feinden, wenn du auf der Jagd nach Ruhm, Abenteuern und ganz besonderen Schätzen bist, und wirst dabei unglaublich mächtig.

Das Faszinierende an World of Warcraft ist, dass die Welt stetig erweitert und verändert wird. Das bedeutet, dass du laufend neue Abenteuer erleben, neue Länder entdecken und Monster bezwingen kannst. Aber natürlich geht es nicht immer kämpferisch zu, wenn dir der Sinn nach einer Pause steht, dann kannst du an den speziellen Feierlichkeiten bei World of Warcraft, wie beispielsweise den Schlotternächten oder dem Braufest, teilnehmen.

Bei World of Warcraft bist du kein Einzelkämpfer. Du kannst dich mit deinen Freunden verbünden und durch wilde, weitläufige Landschaften reisen, auf denen der Krieg seine Spuren hinterlassen hat. Während du dich durch die Welt bewegst, triffst du immer wieder auf neue Möglichkeiten, gegen die Feinde von Azereoth anzutreten. Diese reichen von epischen Schlachtzügen bis zu kooperativen Dungeons, die du mit vier Freunden spielen kannst. Immer wieder erwarten dich tolle Gelegenheiten, dich unter Beweis zu stellen und auch auf neue Freunde zu treffen.

Bei World of Warcraft warten Tausende ganz einmalige Quests und es kommen laufend neue hinzu. Du stellst dich Illidan, dem Verräter, oder vernichtest die untoten Armeen des Lichtkönigs. Auf jeden Fall bricht für dich eine neue Epoche des Krieges an.

Wenn du das Spiel zum ersten Mal betrittst, wirst du aufgefordert, deinen eigenen Charakter zu erstellen, der später dein Avatar in der Welt von World of Warecraft sein wird. Dabei wählst du zuerst ein Volk aus. Je nachdem, welchem Volk zu angehörst, wird dein Charakter unterschiedlich aussehen. Dann wählst du eine Klasse aus, die entscheidet, was dein Charakter kann.

Im Zauberbuch kannst du nachlesen, welche Fähigkeiten es gibt und über welche Fähigkeiten und Zauberkräfte dein Charakter verfügt. Wenn dein Held im Laufe des Spiels einen Zauber einsetzt, dann verbraucht er damit eine Ressource. Wenn du all deine Ressourcen verbraucht hast, muss du ein Weilchen warten, bis sich deine Ressource wieder auffüllt. Dabei ist es davon abhängig, ob du ein Magier bist, dessen Ressource, die Mana, eine Weile zur Wiederaufladung benötigt, oder ob du ein Schurke bist, der Energie als Ressource verwendet. Die Energie wird relativ schnell wieder aufgeladen, aber genau so rasch auch wieder verbraucht. Als Krieger ist deine Ressource die Wut, die sich dann aufbaut, wenn du Schaden erleidest oder verursachst. Aber auch durch deine eigenen Kriegerfähigkeiten wird Wut erzeugt, anstatt dass du sie verbrauchst.